Den Google Assistant aktivieren

Mit "FES Frankfurt" sprechen

Entspannt den Service nutzen

Hierbei kann Ihnen der Assistent helfen.

Wir möchten den Bürger*innen mit der Bereitstellung unseres Sprachassistenten einen echten Mehrwert bieten. Die nebenstehenden Themen können derzeit über die Sprachsteuerung abgefragt werden.

  • Sperrmüll-Termin (Nur mit FES Account)

  • Altglascontainer

  • Abfall-Abc

  • Kofferraumservice

  • Schadstoffmobil

  • Abfallkalender

  • Toilettenfinder (Nur über das Smartphone)

  • Elektrokleingerätesammlung

So formulieren Sie Ihre Frage.

Sperrmüll

  • „Ich benötige einen Sperrmüll Termin.“

Altglascontainer

  • „Wo ist der nächste Altglascontainer?“

Abfall-Abc

  • „Wo entsorge ich meinen Kühlschrank?“

Kofferraumservice

  • „Wo ist der nächste Wertstoffhof?“
  • „Informationen zum Wertstoffhof in Bornheim.“
  • „Was kann ich beim Wertstoffhof Nord abgeben?“

Schadstoffmobil

  • „Wo ist das nächste Schadstoffmobil?“
  • „Wann ist das Schadstoffmobil das nächste mal in Unterliederbach?“
  • „Wo ist morgen das Schadstoffmobil?“

Abfallkalender

  • „Wann wird meine Papiertonne das nächste mal geleert?“
  • „Wann werden meine Tonnen geleert?“

Toilettenfinder

  • „Wo ist die nächste Toilette?“

Elektrokleingerätesammlung

  • „Wo ist die Elektrokleingerätesammlung nächsten Mittwoch?“

Registrierung und Verknüpfung

Zum Buchen eines Sperrmülltermins ist ein FES Account nötig. Mit Ihrem Account können Sie sich zu einem später Zeitpunkt auch in der Service App und auf unserer Webseite anmelden.

Wenn Sie zum ersten Mal die Sperrmüll-Funktion im FES Sprachassistenten nutzen, werden Sie dazu aufgefordert Ihren FES-Account mit dem Google Assistant zu verknüpfen. Sie erhalten hierzu entsprechend eine Push-Benachrichtigung - folgen Sie einfach den Anweisungen.

Die Verknüpfung des Accounts erleichtert Ihnen die Bestellungen, da Sie nicht jedes Mal Ihre Kontaktdaten einsprechen müssen. Wir verwenden dafür einfach die im Profil hinterlegten Kontaktinformationen. Nach erfolgreicher Bestellung erhalten Sie außerdem per E-Mail eine Bestätigung Ihres Sperrmülltermins mit allen relevanten Informationen. So haben Sie alles noch einmal jederzeit griffbereit.

Sie möchten Ihre Verlinkung aufheben? Kein Problem! Folgen Sie einfach diesem Link und klicken Sie auf "Verlinkung aufheben".

Meistgestellte Fragen

Beim Account Linking wird ein bestehender Account, in dem Fall der FES Account, mit dem Google Konto Verknüpft. Durch diese Verknüpfung können die Profilinformationen ganz einfach aus dem bestehenden Account genutzt werden und müssen nicht direkt bei Google hinterlegt werden. Das vereinfacht das Buchen eines Sperrmülltermins mit der FES Action, da die Kontaktdaten aus dem FES Konto genutzt werden können.

„Action“ ist die Bezeichnung für eine Drittanbieter Anwendung für den Google Assistenten. Bei Amazon heißen diese Anwendungen „Skills“. Ein Beispiel wäre der „Chefkoch“ Skill bzw. Action, welche Ihnen Rezepte und eine Schritt-für-Schritt Anleitung zum Kochen zur Verfügung stellt.

Mit einem FES Account haben Sie in Zukunft die Möglichkeit eine Vielzahl unserer Dienste unkompliziert zu verwenden. Neben der Sperrmüllbestellung über den Assistenten wird er auch zur Sperrmüllbestellung auf unserer Webseite und für Funktionen innerhalb unserer neuen Service App zur Verfügung stehen.

Nein. Lediglich für die Sperrmüllbestellung sind das Anlegen eines FES Accounts und die Verknüpfung mit der Google Action notwendig. Alle anderen Funktionen stehen auch ohne Account zur Verfügung. Für andere Funktionen, welche Ihren Standort benötigten, werden Sie innerhalb der Anwendung gefragt, ob Sie der Verwendung Ihres Standortes zustimmen.

Ja. Für die Buchung eines Sperrmüll-Termins benötigen wir einige Kontaktinformationen wie Vor- und Nachname, Telefonnummer und eine E-Mail Adresse. Außerdem benötigen wir Ihre Adresse und die Adresse, an der der Sperrmüll abgeholt werden soll. Da das Abfragen dieser Informationen im Sprachassistenten zu umständlich ist, verwenden wir die im FES Account hinterlegten Daten. Zudem ist es im Sinne der DSGVO notwendig, Ihnen die Datenschutzhinweise und unsere Nutzungsbedingungen leicht zugänglich zu machen. Dies funktioniert nur, wenn Sie Ihren FES Account mit Ihrem Google Account verknüpfen.

Sie können natürlich auch weiterhin einen Sperrmülltermin über unser Callcenter buchen. Die Nummer des Callcenters lautet: 0800 200 800 7-10

Ja. Eine Aufhebung der Verlinkung ist ganz einfach möglich. Klicken Sie dazu auf diesen Link und wählen Sie anschließend „Verlinkung aufheben“. Zudem können Sie alle Informationen welche unsere Anwendung über Sie gespeichert hat aufheben. Scrollen Sie dazu im Actions Verzeichnis nach ganz unten und wählen Sie „Zurücksetzen“ und „FES Frankfurt sich nicht mehr erlauben, sich an mich zu erinnern“ aus.

Die Action kann auf allen Endgeräten genutzt werden, welche den Google Assistenten unterstützen. Dazu gehören neben den Google Home Geräten auch Smartphones und Tablets. Schauen Sie in das Actions Verzeichnis, um eine genaue Auflistung der unterstützten Geräte zu erhalten. Bei IOS Geräten wie IPhone oder IPad kann der Google Assistant über den App Store auf dem Endgerät installiert und genutzt werden.

Ja. Nach einer erfolgreichen Sperrmüllbestellung erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Sperrmülltermin. Dort finden Sie auch alle wichtigen Hinweise zur Bereitstellung. Diese müssen zwingend beachtet werden, damit eine reibungslose Abholung Ihres Sperrmülls erfolgen kann.

Bei der Buchung eines Sperrmüll-Termins über den Google Assistenten wird nach Sammlung aller benötigten Informationen der Auftrag an unsere internen Systeme übermittelt. Dabei ist es möglich, dass eine Übertragung zu lange dauert und die Buchung fehlschlägt. Sie können es in diesem Fall zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal versuchen oder Sie wenden sich für die Buchung des Termins einfach an unser Callcenter.

Die Nummer des Callcenters lautet: 0800 200 800 7-10

Unsere Datenschutzhinweise für die FES Frankfurt Action finden Sie hier.

Unsere Nutzungsbedingungen für die FES Action finden Sie hier.

Eine Anleitung zum Löschen Ihrer Aktivitäten finden Sie hier. Alternativ können Sie die Löschung auch über den Google Assistenten vornehmen:

  1. Aktivieren Sie den Google Assistenten und sprechen Sie folgenden Satz ein: „Lösche alle meine Aktivitäten“
  2. Wählen Sie einen gewünschten Zeitraum für den die Aktivitäten gelöscht werden sollen. 
  3. Klicken Sie auf „Löschen“

Sollte der FES Sprachassistent abstürzten oder Funktionen nicht das erwartete Ergebnis liefern, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular um uns darüber zu informieren. Unsere Entwickler kümmern sich zeitnah um eine Behebung des Problems.

Wenn Sie den Assistenten mit dem Smartphone verwenden, schalten Sie bitte Ihr GPS ein. Für Einstellung mit einem Smart Speaker, gehen Sie bitte in die Einstellungen der Google Home App. Tragen Sie unter „Gerätestandort“ Ihre Adresse ein, damit eine Berechnung der Entfernung z.B. zum nächsten Glasscontainer, Toilette oder Wertstoffhof erfolgen kann.


Sie haben noch Fragen zur Funktionsweise?

Wir helfen Ihnen gerne den FES Sprachassistenten bestmöglich für sich zu nutzen. Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder nutzen Sie die Google Hilfe-Seite.


Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne!

* Pflichtfeld